Getränke

Getränke

Getränke

Auch wenn man es vielleicht nicht glaubt, aber das wichtigste Getränk ist für den Iren nicht Bier oder Whiskey sondern Tee, denn davon trinkt wirklich fast jeder Bewohner der grünen Insel täglich erhebliche Mengen


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
11 - 20 von 23 Ergebnissen

Magners Cider 0,33l

0,33l, Einwegflasche

2,29 € / Flasche(n) *
100 mm = 0,69 €

Gold Blend loser Tee

250 Gramm Gold Blend loser Tee

6,99 € *
100 g = 2,80 €
Auf Lager

Connemara

0,7l Flasche, peated Irish Single Malt

27,49 € / Flasche(n) *
1 l = 39,27 €
Auf Lager

Magners Berry Cider 0,57l

Pint Flasche: 0,568ml, Einweg 4,0 % vol. Alkohol Hergestellt aus Erdbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren und Birnen
3,49 € / Flasche(n) *
1 l = 6,14 €

Gold Blend 40 Teebeutel

125 Gramm Gold Blend 40 Teebeutel

3,69 € *
100 g = 2,95 €
Auf Lager

Magners Pear Cider 0,57l

Pint Flasche, 0,568ml, Einweg 4,5 % vol Alkohol Traditioneller Birnen-Cider
3,49 € / Flasche(n) *
1 l = 0,01 €

Gold Blend 80 Teebeutel

250 Gramm, 80 Teebeutel; der beliebteste Tee von Barry's und ein Stück Irland für zuhause.

7,59 € *
100 g = 3,04 €
Auf Lager

Classic Blend loser Tee

250 Gramm Classic Blend loser Tee

7,49 € *
100 g = 3,00 €
Auf Lager

Classic Blend 80 Teebeutel

250 Gramm Classic Blend, 80 Teebeutel. Der Classic Blend Tee von Barry's schmeckt mir am allerbesten.

7,69 € *
100 g = 3,08 €
Auf Lager

Tyrconnell Madeira Cask, 10 Jahre

zweifach destillierter Single Malt, der zehn Jahre in Bourbon Fässern reift und danach sechs Monate in Madeira Fässern sein Finish bekommt.

52,95 € *
1 l = 75,64 €
Auf Lager
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
11 - 20 von 23 Ergebnissen

Whiskey

Whiskey

Whiskey ist sicher neben Guinness das erste, an das man bei Getränken von der Grünen Insel denkt, und das vollkommen zu Recht.

Tee

Tee

Eine Kanne zum Frühstück und eine Tasse am Nachmittag ist die tägliche Mindestmenge für wirklich fast jeden Iren

Cider

Cider

Cider ist eine sehr irische Art und Weise seinen Durst zu stillen. Für ein Pub ist es genauso wichtig guten Cider zu führen wie gutes Bier