Garrett Mallon genoß seine Ausbildung in London und Dublin, wo er auch fünfzehn Jahre lang arbeitete.

Garrett benutzt Gold, Silber, Edel- und Halbedelsteine für seine Arbeit, die von der Landschaft und Geschichte der Umgebung inspiriert ist.

Seit einiger Zeit hat er sein Studio am Fuß der Cooley Mountains in Omeath

Anhänger "The Voyage" aus Sterling Silver
Anhänger "Queen Meave" aus Sterling Silver mit Halbedelstein
Anhänger "Luck Child" aus Sterling Silver, teilweise vergoldet

Garrett Mallon